Tags

, , ,

Bei den ad hoc news habe ich einen Artikel zum Baufortschritt beim Neudbau des Schiffshebewerks Niederfinow von dapd gefunden.

Darin wird u.a. der Projektleiter Huth vom WNA Berlin mit folgenden Worten zitiert:

‘Die Fertigstellung soll Ende 2014 sein, … Wir bewegen uns weitestgehend im Kostenrahmen, auch wenn ein Nachtrag von zwei Prozent anfällt, was 4,8 Millionen Euro entspricht. Weitere Steigerungen nicht ausgeschlossen. Aber das ist nicht ungewöhnlich für eine solche Baustelle.’

Ein neuer Schiffsfahrstuhl für Brandenburg