Sturm?

Tags

, , ,

Der DWD übertreibt irgendwie, aber 8 Bft sind noch kein Sturm.

Advertisements

Sperrung RB 25 – Bahnstrecke Berlin-Ostkreuz – Werneuchen vom 5. Juli bis 19. August

Die MOZ berichtet über die bevorstehende Sperrung der Regionalbahnlinie RB 25 – Bahnstrecke Berlin-Ostkreuz – Werneuchen vom 5. Juli bis 19. August. Die Sperrung wird in jedem Fall zwischen Ahrensfelde und Werneuchen erfolgen, ob Züge noch bis zum Ostkreuz verkehren ist ungewiß.

Es sind umfangreiche Arbeiten geplant, die auch den aktuellen Charakter der Linie komplett verändern wird.

– im Rahmen des „Zukunftsinvestitionsprogramms“ (ZIP) der DB Station & Service AG sollen zwischen Ahrensfelde und Werneuchen vier Stationen modernisiert werden
– in Ahrensfelde Nord, Blumberg, Seefeld und Werneuchen werden die Bahnsteige auf einer Länge von 105 Meter modernisiert – die Bahnsteige werden auf 76 Zentimeter erhöh
– es gibt neues Mobiliar
– die Zugänge sollen barrierefrei sein
– Wetterschutz, Beleuchtung, Kundeninformation werden verbessert

Gleichzeitig sollen 1100 Meter Gleise bei Blumberg ausgewechselt werden und es wird an der Strecke neue Signal- und Sicherungstechnik installiert, nicht mehr benötigte Anlagen werden abgebaut. Wobei die neuen Lichtsignale schon stehen.

Außerdem werden in Werneuchen die Bahnübergänge Beiersdorfer Straße und B 158 außer Betrieb genommen. Es gibt drei neue Durchlässe bei Blumberg und Seefeld und im Bahnhof Werneuchen sind Gleisarbeiten geplant.

Durch den Rückbau der Bahnübergänge wird die Strecke Richtung Tiefensee und Wriezen auch endgültig vom Netz getrennt. Für mich bleibt die Frage nach der Bedienung des Anschlusses der Firma BERGER Bau ungeklärt.

über
Ersatzverkehr auf der RB 25 – MOZ.de
https://www.moz.de/landkreise/barnim/bernau/artikel3/dg/0/1/1658565/

Petition für die Wiederaufnahme des Betriebs auf der Stammstrecke der Heidekrautbahn

Tags

, , ,

Es ist wirklich an der Zeit, die Stammstrecke der Heidekrautbahn wieder in Betrieb zu nehmen, eine jetzt gestartete Petition kann dabei vielleicht helfen. Und 500 Petenten sollten machbar sein.

Petition für Heidekrautbahn gestartet – MOZ.de

Die Petition ist hier zu finden :

https://www.openpetition.de/petition/online/verlaengerung-der-heidekrautbahn-ueber-wilhelmsruh-bis-berlin-gesundbrunnen

Bahnträume in und um Eberswalde

Tags

, , ,

Die MOZ berichtet über kühne Pläne für eine Weiterentwicklung der Bahn-Verkehrsinfrastruktur in und um Eberswalde. Während ich bei der Eberswalde-Finowfurter-Eisenbahn den Zug für abgefahren halte, die Investionssumme wird einfach zu groß werden, sind die zusätzlichen Haltepunkte im Bereich des Zoo und damit auch näher am Werner – Forßmann – Krankenhaus und an der Strecke nach Frankfurt bzw. Wriezen auf Höhe der Landesklinik reizvoll. Aber auch dort bedarf es eines langen Atems.

Vorschlag für Zugstopp am Eberswalder Zoo – MOZ.de

Eine Legende schließt 

Tags

, ,

Berlin-Schöneberg: Plattenladen Mr Dead & Mrs Free schließt nach 35 Jahren – Berlin – Tagesspiegel Mobil

An der Geschichte von Mr. DEAD an Mrs FREE wird mir wieder einmal klar, wie die Zeit so vergeht. Es war damals wahrscheinlich im Frühjahr 1990 als ich wohl eher zufällig diesen kleinen Laden in der Bülowstraße in Schöneberg fand. Wenn ich mich richtig erinnere war es die aktuelle Scheibe von Nick Cave & the Bad Seeds, die ich stolz davon trug. 

In den 90ern war ich öfter dort und stöberte, mit den Inhabern quatschen war aber nicht so meins, was rückblickend wohl Schade ist. Aber egal. In angenehmer Erinnerung bleibt mir der Laden trotzdem. Und wer noch eine Platte sucht, sollte bald vorbei fahren, am 03.02.2018 ist Schluß.

MR Dead and MRS Free 

Neues in der unendlichen Geschichte um den Rundlokschuppen in Pankow

Tags

, , ,

Es bleibt spannend in Pankow-Heinersdorf. Da nicht gebaut werden darf, wird nichts saniert. Das Oberverwaltungsgericht hat zudem beschlossen, dass der Eigentümer nicht notsichern muß. Also will der Bezirk dies tun. Dazu sollen 400.000 EURO aufgewendet werden. Und was danach kommt? Im Artikel wurden Disco oder Möbelmarkt angesprochen.

Ehemaliger Güterbahnhof: Wird der Rundlokschuppen in Pankow bald abgerissen? – Berlin – Tagesspiegel Mobil