Tags

, , , ,

>>Das vorläufige Ende der reaktivierten Schorfheide-Bahn von Joachimsthal nach Templin sorgt in der Brandenburger Koalition für Zwist. Das Infrastrukturministerium lässt offen, ob die verlängerte RB63 eine Zukunft hat, nachdem der vierjährige Probebetrieb Ende des Jahres eingestellt wird. «Es wird dann eine Kosten-Nutzen-Analyse geben», sagte Ministeriumssprecherin Simone Engler am Sonntag. Es gehe am Ende um einen wirtschaftlichen Betrieb. Infrastrukturstaatssekretär Rainer Genilke (CDU) hatte das vorläufige Ende am Freitag im Landtag angekündigt. <<

Infrastrukturministerium: Zukunft der Regionalbahn nach Templin ist offen: Kritik | ZEIT ONLINE