Tags

, , , , , , ,

Irgendwie schon komisch, dass die Mähr vom günstigeren Bauen durch rein privates Engagement immer weiter gesponnen wird. Jetzt also beim Autobahnausbau von A10 Dreieck Pankow bis hoch nach Neuruppin an der A24. Die Zeche zahlen dann wir und unsere Kinder.

Die Märkische Allgemeine schreibt dazu u.a.:

》Bislang hatte der Bund in sechs Fällen Straßen über so genannte öffentlich-private Partnerschaften (ÖPP) ausbauen lassen. Meist wurde das teurer, als hätte der Bund das Projekt selbst übernommen, heißt es vom Bundesrechnungshof. Steineke kennt diese Kritik. Allerdings hätten Unternehmen, die diese Autobahnen finanziert hätten, zu eher schlechten Konditionen Kredite aufnehmen müssen. „Jetzt haben wir eine Niedrigzinsphase“, sagt Steineke. „Das sind völlig andere Ausgangsbedingungen.“ Anders als bisher sei nicht zu erwarten, dass Private teurer bauen als der Bund.《

Herr Steineke kommt übrigens von der CDU aus Neuruppin.

aus:
A 24-Erweiterung ab 2017 / Auto & Mobiles / Themen – MAZ – Märkische Allgemeine
http://m.maz-online.de/Themen/Auto-Mobiles/A-24-Erweiterung-ab-2017