Tags

, , , , , ,

Schon lange geistern Planungen für ein neues Pankower Stadtquartier auf der Fläche des ehemaligen Rangierbahnhofs zwischen Prenzlauer Promenade und Berliner Straße bzw. zwischen den S-Bahnhöfen Panow und Pankow-Heinersdorf durch die Presse, ab 2016 sollte wohl gebaut werden. Der Tagesspiegel berichtet jetzt, daß es wohl später werden wird:

Neues Stadtquartier in Berlin-Pankow Draußen vor dem „Pankower Tor“

Dazu passend ist auch noch die Meldung über den Rundlokschuppen am S-Bahnhof Pankow-Heinersdorf, der anscheinend einer der letzten seiner Art ist und 2013 auch von der Deutschen Bahn AG an die Krieger Grundstück Gmbh verkauft worden sein soll: Rundlokschuppen in Pankow | Der letzte seiner Bauart