Tags

, ,

Die MOZ berichtet über geplante Verbesserungen bei der RB60 (zwischen   Eberswalde, Bernau und Berlin-Lichtenberg in Zukunft als RB24) und OE65, aber auch die Gefahr der massiven Stillegung durch Neustrukturierung der Regionalisierungsmittel
nach dem “Königsteiner Schlüssel”. Durch Verteilung nach Einwohnerzahl und Steueraufkommen würde Brandenburg für dieses Jahr 226 statt 417 Millionen Euro erhalten.

Mehr Regionalzüge zum Fahrplanwechsel – MOZ.de http://www.moz.de/nachrichten/brandenburg/artikel-ansicht/dg/0/1/1313507/