Tags

, ,

Der Regen der letzten Tage führte zu einem Hochwasser auf der Havel. Das WSA Eberswalde griff daher zu der auf der Havel kaum erlebten Maßnahme der Schifffahrtssperrung und nutzte die Schleusen mit für die Hochwasserabfuhr.

Die Märkische Allgemeine berichtet:
HAVEL: Schleusentore für Abfluss geöffnet
Am Wochenende musste ein Teilabschnitt des Flusses für die Schifffahrt gesperrt werden