Tags

, , , ,

Die MOZ wertet die vom Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft für das Land Brandenburg vorgelegte Bevölkerungsvorausschätzung aus Barnimer Sicht aus und kommt zu dem Ergebnis, daß der nördliche Teil des Landkreises (Oberbarnim) inklusive der Kreisstadt massive Bevölkerungsverluste erleiden wird. Zuwachs bzw. eine stabile Enwtwicklung wird nur für den Niederbarnim, speziell Panketal und Bernau vorhergesagt.

Bis 2030 wächst nur Panketal kräftig